Overview Neurology
Overview Neurology
Overview Neurology
Overview Neurology
Overview Neurology
Overview Neurology

Im Fachgebiet »Neurologie« stellen wir Ihnen ein nicht-invasives Verfahren für Patienten mit Alzheimer-Demenz vor – die Transkranielle Pulsstimulation (TPS®) mit dem NEUROLITH®-System.

Der NEUROLITH® ist ein seit 2018 CE-gekennzeichnetes Gerät für Patienten mit Alzheimer-Demenz. Das Wort »transkraniell« bedeutet »durch den Schädel«. So werden bei der TPS® Schallpulse kontrolliert durch Kopfhaut und Schädeldecke in die für die Alzheimer-Demenz typischerweise betroffenen Gehirnregionen des Patienten geleitet. Die TPS wird begleitend zur Standardbehandlung eingesetzt.

Die mit dem NEUROLITH®-System erzeugten Schallpulse werden in der Medizin bereits seit 1990 unter dem Begriff »Extrakorporale Stosswellen« für die Behandlung verschiedener Erkrankungen eingesetzt – zum Beispiel bei der Behandlung an Sehnen, Bändern, Muskeln und Knochen sowie am Herz.

Transkranielle Pulsstimulation (TPS®) für die Behandlung von Patienten mit Alzheimer-Demenz
Literatur
Patienteninformationen