Image not available

DUOLITH® SD1 »T-Top«

Erstes kombiniertes Stosswellentherapiesystem.

Das erste kombinierte Stosswellentherapiesystem.

Die Kombination macht den Unterschied

Die Stosswelle ist das Herz eines modernen ESWT-Gerätes. Sie bestimmt die Leistungsfähigkeit und Vielseitigkeit eines Stosswellentherapiesystems.

  • Leistungsstarker Energiebereich, individuell wählbar
  • Tiefe Behandlungszonen, sicher therapierbar
  • Grosse Fokuszone, erhöhte Treffsicherheit
  • Einfacher Wechsel von fokussiertem zu radialem Handstück, breites Indikationsspektrum

»Beste Stosswelle«

F-SW/P-SW - fokussierte/planare Stosswellentherapie
R-SW - radiale Stosswellentherapie

Fakten und Komfort

  • F-SW-Handstück = 770 g
  • R-SW-Handstück = 445 g
  • Integrierte Schussauslösung in beiden Handstücken
  • LCD-Farbdisplay »Touchscreen«
  • USB/LAN-Anschluss
  • Leicht transportabel
  • Patentierte STORZ MEDICAL- Zylinderquelle»
  • Radiale »D-ACTOR®«-Technik

DUOLITH SD1 »T-Top«

Interdisziplinär wertvoll

  • Orthopädie/Chirurgie: grosse Kalkschulter, Fersenschmerz, Trigger, Ansatztendinosen, nadelfreie Akupunktur, Pseudarthrosen
  • Verbesserung der Motorik nach Schlaganfall, Spasmus nach Trauma, Poly-Neuropathien (PNP)
  • Urologie: chronischer Beckenbodenschmerz (CPPS), Induratio Penis Plastica (IPP), Triggertherapie

Erfahrung und Leistung

Kein ESWT-Gerät ist so vielseitig und leistungsstark wie der DUOLITH® SD1 »T-Top«. Moderne Physik, ausgereifte Technik und ein dynamischer Wirkbereich ...
... eben über 20 Jahre Stosswellenerfahrung der STORZ MEDICAL-Mitarbeiter.

 

 

 

STORZ MEDICAL AG
Lohstampfestrasse 8
8274 Tägerwilen
Switzerland
Tel.: +41 (0)71 677 45 45
Fax: +41 (0)71 677 45 05

www.storzmedical.com
Persönliche Daten
Adresse
Kontaktdaten
Mitteilung