DUOLITH SD1 T-TOP VET »F-SW ultra«

DUOLITH® SD1 T-TOP VET »F-SW ultra«

Mobile fokussierte Stosswellentherapie.

Mobile fokussierte Stosswellentherapie.

Das Design der neuen fokussierten Stosswellengeneration mit dem »SEPIA«-Handstück überzeugt durch eine hochwertige Verarbeitung und optimierte Ergonomie. Die besondere Flexibilität des langen Handstückkabels unterstützt eine ermüdungsfreie und dadurch leichtere Behandlung immer direkt am Patienten – ein wichtiges Kriterium für die tägliche Praxis.

DUOLITH SD1 T-TOP VET »F-SW ultra«
Fokussiertes Handstück »SEPIA« mit und ohne Vorlaufstrecke / Handstückdisplay / Zubehör- und Transportkoffer

Highlights

  • Mobiler Einsatz (Transportkoffer)
  • Effektives und ermüdungsfreies Arbeiten direkt am Patienten
  • Alle Bedienelemente im Handstück integriert
  • Reduzierte Revisionskosten durch einfachen Spulenwechsel
  • Tiefe der Fokuszone: 0 – 65 mm
  • Therapeutische Wirksamkeit: Bis 125 mm Eindringtiefe
  • Präzise Behandlung durch wechselbare Vorlaufstrecken

DUOLITH® SD1 T-TOP VET »F-SW ultra«

Indikationen bei Pferden

  • Insertionsdesmopathien
  • Tendinopathien
  • Arthrose
  • Fissuren, Stressfrakturen, Osteolyse
  • Bandverletzungen
  • Degenerative Suspensory Ligament Desmitis (DSLD)
  • Hufrollensyndrom
  • Kissing-Spine-Syndrom
  • Behandlung der Muskulatur (Triggerpunkte, Verspannungen)
  • Wundheilung
  • Narbengewebe

Indikationen bei Kleintieren, insbesondere bei Hunden

  • Tendinopathien
  • Arthrose (z.B. Spondylarthrose)
  • Hüft- und Ellenbogendysplasie
  • Fissuren, Stressfrakturen,
  • Osteochondrosis dissecans (OCD)
  • Cauda-equina-Syndrom
  • Behandlung der Muskulatur (Triggerpunkte, Verspannungen)
  • Wundheilung
  • Narbengewebe
STORZ MEDICAL AG
Lohstampfestrasse 8
8274 Tägerwilen
Switzerland
Tel.: +41 (0)71 677 45 45
Fax: +41 (0)71 677 45 05

www.storzmedical.com