MODULITH SLC
Slider

MEDICA 2016: STORZ MEDICAL baut führende Rolle in der Stosswellentherapie weiter aus

Vom 14. – 17. November 2016 präsentierte STORZ MEDICAL die gesamte Bandbreite seiner Stosswellenlösungen in Düsseldorf/Deutschland auf der MEDICA – der Weltleitmesse für Medizin und Medizintechnik. Die zahlreichen internationalen Standbesucher konnten sich nicht nur von den technologischen Vorteilen von Stosswellengeräten wie dem MODULITH® SLK »intelect« oder dem neuen MASTERPULS® MP200 »ultra-D« überzeugen, sondern auch von deren wegweisender Modularität. Weiteres Highlight war das abermals stark erweiterte Angebot von On- und Offline-Informationsmedien rund um die Stosswellentherapie, das STORZ MEDICAL seinen Kunden zur Verfügung stellt.

Medica2016

Innovationen, ergänzende Technologien, Modularität
STORZ MEDICAL präsentierte aktuelle Neuheiten wie den MODULITH® SLK »intelect«, den DUOLITH® SD1 »ultra« und die MASTERPULS® »ultra-D« line. Besucher hatten Gelegenheit, deren vielfältige Einsatzmöglichkeiten in der Praxis kennenzulernen – von der Steinzertrümmerung über die Schmerztherapie bis hin zur Behandlung von erektiler Dysfunktion. Die zahlreichen Gerätevarianten und -kombinationen veranschaulichten eindrucksvoll die Modularität der Stosswellengeräte von STORZ MEDICAL. Durch diese bleiben Anwender flexibel – und immer auf dem neuesten Stand der Technik. So lässt beispielsweise das modulare Konzept des MODULITH® SLK »intelect« keine Wünsche offen: Der innovative Lithotripter kann – je nach Anforderungen und Budget – individuell konfiguriert werden, von der kostengünstigen Lösung bis zur High End-Version mit dem urologischen Arbeitsplatz PRIMERA ST360®. Bei Bedarf kann er außerdem jederzeit nachgerüstet werden. Gut zu wissen für Anwender des neuen DUOLITH® SD1 T-TOP »F-SW ultra« und des neuen MASTERPULS® MP200 »ultra-D«: Zukünftig können diese als Module in den DUOLITH® SD1 »TOWER« integriert werden.

Auch das innovative Zubehörprogramm von STORZ MEDICAL stiess auf grosses Interesse. Neben ergänzenden Technologien wie der VACU-ACTOR®-Unterdrucktherapie oder der Vibrations- und Massagetherapie mit dem V-ACTOR® Handstück wurde das umfangreiche Applikatorenprogramm für die radiale Stosswelle präsentiert. Dieses ist auf ein breites Indikationsspektrum ausgerichtet und wurde auch 2016 wieder punktuell erweitert, um die Behandlung unterschiedlicher Indikationen bzw. Körperregionen weiter zu optimieren.
2016 11 22 002 news

Neue Informationsmedien und Expertenwissen
Kunden von STORZ MEDICAL profitieren von zahlreichen Informationsmedien rund um die Stosswellentherapie, welche in Zusammenarbeit mit namhaften Experten und Meinungsbildnern erstellt werden. Dieses Angebot wurde in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut – online und offline. Auf der MEDICA 2016 wurden die neuesten Publikationen vorgestellt, darunter die Broschüre »The Art of Shock Wave«. Neben Informationen zu Physik und Technologie der Stosswellentherapie beinhaltet diese beeindruckende Schlierenaufnahmen von Stosswellen, die von Kunden auch als Poster bestellt werden können. Ein weiteres Highlight ist der Band »Pseudarthrosen: Behandlung mit fokussierten Stosswellen«, der beim LEVEL10 Verlag erschienen ist. Darin bündelt der anerkannte Stosswellen-Experte Dr. med. Frank Bätje alle wichtigen Informationen zur Therapie von Pseudarthrosen mit fokussierten Stosswellen. Für 2017 wurden auf der MEDICA weitere Publikationen für Stosswellen-Anwender angekündigt, u.a. zu den Themen Faszientherapie und Sportmedizin.
Schlieren_PhysicsAndTechnology

0
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Montag, 09. Dezember 2019
STORZ MEDICAL AG
Lohstampfestrasse 8
8274 Tägerwilen
Switzerland
Tel.: +41 (0)71 677 45 45
Fax: +41 (0)71 677 45 05

www.storzmedical.com