Radiale Stosswellentherapie erobert japanischen Profisport

20220-07-27_news_Post-Cover

Wegen der COVID-19-Pandemie wurden Sportveranstaltungen auf der ganzen Welt ausgesetzt und die Olympischen Spiele in Tokio auf das nächste Jahr verschoben. Um die Wartezeit etwas zu verkürzen, berichten wir in dieser Ausgabe über zwei Profi-Sportteams aus dem Gastgeberland. Das Gespräch mit den Trainern der Basketballmannschaft ALVARK TOKYO und der Fussballmannschaft Júbilo IWATA bietet Einblicke in die Welt des Profisports in Japan. Alle Coaches haben eine Lizenz als »Judo-Therapeut«. Diese Therapieform geht auf die japanische osteopathische Tradition der sogenannten »hone-tsugi« (Knocheneinrenker) zurück.

Weiterlesen
0
  2986 Aufrufe