DUOLITH® SD1 »ultra« im Spitzensport

Der technologische Fortschritt im Bereich der extrakorporalen Stosswellentherapie in den letzten Jahren hat die Behandlungsoptionen auch im Spitzensport nachhaltig erweitert. Mit der fokussierten Stosswellentherapie werden heute eine Vielzahl von akuten Sportverletzungen und Überlastungsschäden behandelt, um die Ausfallzeit von Athleten zu verkürzen.

Die SportPraxis Prof. Dr. Karsten Knobloch hat sich auf die Behandlung von Sehnenproblemen bei Spitzensportlern spezialisiert. In einer eigenen Untersuchung mit 291 Laufsportlern mit einer wöchentlichen Laufdistanz von 65 Laufkilometern waren Achillessehnenprobleme der häufigste Überlastungsschaden überhaupt, gefolgt von Patellasehnenproblemen.*

Im professionellen Fussball liegt das Laufpensum für Feldspieler häufig in ähnlicher Dimension, bedenkt man, dass pro Spiel 10 – 12 km Laufdistanz in 90 Minuten zurückgelegt werden. Insofern sind Fussball­spieler sehr häufig von Achillessehnenproblemen betroffen. In der SportPraxis Prof. Knobloch wird die Diagnose mit der Power­doppler-Sonographie gestellt und eine multimodale Therapie eingeleitet, in der die fokussierte Stosswellentherapie eine ganz wesentliche Rolle spielt. Durch die fokussierte Stosswellentherapie kann trainings- und wettkampfbegleitend behandelt und auf diese Weise die Ausfallzeit der Athleten minimiert werden.

Prof. Dr. Karsten Knobloch, FACS
Hannover, Deutschland

*Knobloch K, Yoon U, Vogt PM. Acute and overuse injuries correlated to hours of training in master running athletes. Foot Ankle Int 2008;29(7):671-6.

Rate this blog entry:
0
 

Comments

No comments made yet. Be the first to submit a comment
Guest
Friday, 28 July 2017
STORZ MEDICAL AG
Lohstampfestrasse 8
8274 Tägerwilen
Switzerland
Tel.: +41 (0)71 677 45 45
Fax: +41 (0)71 677 45 05

www.storzmedical.com
Personal data
Address
Contact data
Message