DUOLITH SD1 ultra
DUOLITH SD1 ultra

Modulare radiale und fokussierte Stosswellentherapie (ESWT) mit Ultraschallbildgebung für effiziente Schmerztherapie in der Orthopädie

Das Stosswellensystem DUOLITH® SD1 »ultra« steht für ein klares, modulares Konzept, welches den wachsenden therapeutischen und dia-gnostischen Anforderungen einer Praxis gerecht wird. Davon profitieren sowohl Einsteiger in die extrakorporale Stosswellentherapie als auch erfahrene Anwender.

DUOLITH SD1 »ultra«Steuereinheit (15,6”-Touchscreen) mit optionaler Ultraschalldiagnostik / R-SW-Modul mit radialem Handstück FALCON® / F-SW-Modul mit fokussiertem Handstück SEPIA®

Radiales Modul mit »FALCON«-Handstück

Mit dem leistungsstarken FALCON®-Handstück kann das radiale Modul auch unabhängig von der Kontrolleinheit bedient werden. Alle Behandlungsparameter wie Druck, Frequenz und Schusszahl können einzigartig im Bedienfeld des Handstückdisplays eingegeben oder abgerufen werden.

Die optionale Vibrationstherapie mit dem V-ACTOR® »HF«-Handstück sowie die optionale Vakuumtherapie mit dem VACU-ACTOR® sind die ideale Ergänzung zur Stosswellentherapie.

Highlights

  • Alle Bedienelemente im Handstück integriert
  • Erweiterter Energiebereich 0,3 – 5 bareff
  • 4 Anschlüsse: 2 x R-SW, 1 x V-ACTOR®, 1 x VACU-ACTOR®
  • Vibrationstherapie mit V-ACTOR® »HF«-Handstück (optional)
  • Vakuumtherapie mit VACU-ACTOR® (optional)

Applikatoren für das »FALCON«-Handstück

Applikatoren

Fokussiertes Modul mit »SEPIA«-Handstück

Mit der fokussierten Stosswelle werden sowohl oberflächennahe als auch tiefe Körperzonen behandelt. Das SEPIA®-Handstück macht die Behandlung direkt am Patienten einfach und effizient. Alle wesentlichen Bedienelemente wurden im Handstück integriert.

Durch den einfachen Wechsel der Zylinderspule profitieren Anwender ausserdem von reduzierten Revisionskosten und -zeiten. Optional kann an das Modul das C-ACTOR®-Handstück mit erweitertem Energiebereich für die Dermatologie sowie für die Behandlung von oberflächennahen Pseudarthrosen angeschlossen werden.

Highlights

  • Effektives und ermüdungsarmes Arbeiten direkt am Patienten
  • Reduzierte Revisionskosten und -zeiten durch einfachen Spulenwechsel
  • Alle Bedienelemente im Handstück integriert
  • Tiefe der Fokuszone (mit/ohne Vorlaufstrecke): 0 – 65 mm
  • Eindringtiefe: Bis 125 mm
  • Energieabgabe: 0,01 – 0,55 mJ/mm2
  • Optional: C-ACTOR®-Handstück mit erweitertem Energiebereich für die Dermatologie und oberflächennahe Pseudarthrosen:
    0,03 – 1,24 mJ/mm2

Ultraschalldiagnostik (optional)

Ultraschalldiagnostik

Der optimale Behandlungserfolg hängt von der sicheren Diagnose der Indikation und der Bestimmung der Schmerzzone ab. Deshalb bietet STORZ MEDICAL optional eine integrierte Ultraschallbildgebung mit Farb-Doppler für den DUOLITH® SD1 »ultra« an – Diagnose und Therapie mit einem System.

Alle Einstellungsmöglichkeiten für die Lokalisierung der Behandlungszone und ihre optimale Darstellung als Ultraschallbild können auf dem Bildschirm vorgenommen werden. Ultraschallbilder lassen sich direkt in der integrierten Patientenverwaltung abspeichern und in späteren Sitzungen wieder aufrufen.

Highlights

  • Diagnose und Therapie mit einem System
  • Farb-Doppler »High resolution«: 1,5 – 15 MHz
  • Speicherung der Ultraschallbilder direkt in der Patientenverwaltung
  • DICOM-Schnittstelle (optional)
  • GDT-Schnittstelle (optional)

Individuelle Modularität

DUOLITH SD1 »ultra«

DUOLITH® SD1 TOWER »ultra«
Radiales System

Allgemeine Daten

  • Abmessungen (B x H x T):
    590 x 1261 x 660 mm
  • Gewicht (inklusive Trolley): 59 kg
  • Kompressor, integriert
  • 15,6”-Touchscreen
  • Ultraschalldiagnose (optional):
    1,5 – 15 MHz
  • Schubladenmodul »Store Case« (optional)

Radiales Modul

  • Druck: 0,3 – 5,0 bareff, Frequenz: 1 – 21 Hz
  • V-ACTOR®-Handstück (optional): 1 – 50 Hz
  • VACU-ACTOR®-Technologie

DUOLITH® SD1 TOWER »ultra«
Fokussiertes System

Allgemeine Daten

  • Abmessungen (B x H x T):
    590 x 1261 x 660 mm
  • Gewicht (inklusive Trolley): 60 kg
  • 15,6”-Touchscreen
  • Ultraschalldiagnose (optional):
    1,5 – 15 MHz
  • Schubladenmodul »Store Case« (optional)

Fokussiertes Modul

  • Standard-Energiebereich: 0,01 – 0,55 mJ/mm²
  • Erweiterter Energiebereich (optional):
    0,03 – 1,24 mJ/mm²

DUOLITH® SD1 TOWER »ultra«
Radiales und fokussiertes System

Allgemeine Daten

  • Abmessungen (B x H x T):
    590 x 1261 x 660 mm
  • Gewicht (inklusive Trolley): 83 kg 
  • Kompressor, integriert
  • 15,6”-Touchscreen
  • Ultraschalldiagnose (optional):
    1,5 – 15 MHz
  • Schubladenmodul »Store Case« (optional)

Radiales & fokussiertes Modul

  • Siehe DUOLITH® SD1 TOWER »ultra« – Radiales System & DUOLITH® SD1 TOWER »ultra« – Fokussiertes System

 

 

Ich interessiere mich für den DUOLITH® SD1 »ultra«.

 
Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf:

Ich bin damit einverstanden, dass die STORZ MEDICAL AG, Lohstampfestrasse 8, 8274 Tägerwilen, Schweiz, meine zuvor angegebenen Daten zum Zwecke der Marktforschung, Werbung und Analyse verarbeitet und mich zu diesen Zwecken per Post, E-Mail, Messenger-Dienst, Telefon oder SMS kontaktiert, um mich über aktuelle Angebote und Dienstleistungen zu den STORZ MEDICAL Medizinprodukten zu informieren. Ich kann diese Einwilligung jederzeit – auch teilweise – widerrufen (insbesondere via ).*

Linkedin Channel Facebook Channel Instagram Channel Twitter Youtube Channel